A. P. Pfaff Augsburg - Heben, Förder, Automatisieren
Dienstleistungen

A. P. Pfaff GmbH & Co. KG - Ihr Systempartner
für Heben, Fördern und Automatisierung.

Dienstleistungen

Montage von Stahlkonstruktionen

Wir montieren / demontieren:

  • Krananlagen
  • Kranbahnen
  • Stahlkonstruktionen
  • Stromzuführungen

Abnahmeprüfung durch Sachverständige

Auch die Durchführung der Prüfung vor erster Inbetriebnahme übernehmen wir
gerne durch befähigte Kransachverständige.

 

Prüfung, Wartung und Instandsetzung inkl. Ermittlung der Restnutzungsdauer

Wartung von KranbahnenInstandsetzung von KrananlagenKettenzugwartung

Sicherheitsüberprüfung nach UVV/BGV

Unsere geschulten Servicetechniker übernehmen die Durchführung der vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfung gemäß den entsprechenden Unfallverhütungsvorschriften. Die Sicherheitsüberprüfung nach UVV dient der Feststellung, ob sich die Anlage zum Zeitpunkt der Überprüfung in einem arbeitssicheren Zustand befindet. Sie ist im Wesentlichen eine Sicht- und Funktionsprüfung:

Die Sicherheitsüberprüfung nach UVV umfasst die folgenden Tätigkeiten:

  • Prüfung der Ausstattung der Anlage auf Identität mit den Angaben im Prüfbuch
  • Prüfung des Zustandes von Bauteilen und Einrichtungen hinsichtlich Beschädigungen, Verschleiß, Korrosion oder sonstigen Veränderungen
  • Prüfung auf Vollständigkeit und Wirksamkeit der Sicherheitseinrichtungen und der Bremsen
  • Funktions- und Bremsprobe mit Last in der Nähe der höchstzulässigen Tragfähigkeit
  • Prüfung auf Vollständigkeit von Kennzeichnung und Beschilderungen
  • Dokumentation der Prüfergebnisse im Prüfbericht
  • Beurteilung, ob der Inbetriebnahme bzw. dem Weiterbetrieb Bedenken entgegenstehen
  • Entscheidung, ob eine Nachprüfung erforderlich ist
  • Anbringen einer Vignette mit dem Datum der nächsten Prüfung
  • Anschlussgespräch

Wartung einschließlich Sicherheitsüberprüfung nach UVV/BGV

Die Wartung umfasst Maßnahmen zur Bewahrung des Sollzustandes einer Anlage.

Im Rahmen der Wartung werden die folgenden Tätigkeiten durchgeführt:

  • Einstellen bzw. Nachstellen von mechanischen, elektrischen, optischen Steuer- und Schaltgeräten, Bremsen, Ketten, Rutschkupplung, Seilverspannungen
  • Nachfüllen von Fett und Öl
  • Abschmierarbeiten gemäß den entsprechenden Wartungsanleitungen
  • Beseitigung von Verunreinigungen, die die Funktionssicherheit der Anlagen beeinträchtigen können
  • Beratung hinsichtlich der einzuleitenden Maßnahmen

Ebenfalls übernehmen wir die Ermittlung der Restnutzungsdauer Ihrer Hebezeuge.